### WARENKORB ###

Haustiere alleine zuhause lassen?

Mit SmartHome haben Haustierbesitzer ihre Lieblinge im Blick

Was machen eigentlich Haustiere, während ihre Besitzer auf der Arbeit oder in der Schule sind? Zerkaut Fiffi die Pantoffeln, während Minka die Tapete zerkratzt? Oder planen Pinky und Brain gerade, wie sie doch noch die Weltherrschaft an sich reißen?

Für alle, die es ganz genau wissen wollen, gibt es innogy SmartHome. Damit können Herrchen und Frauchen unterwegs nach dem Rechten sehen, Heizung und Licht steuern – und ihren Vierbeiner im Zweifelsfall zurückpfeifen. Zusätzlich bietet Smart Home einen Schutz vor Einbrechern und Wohnungsbränden: Stimmt zu Hause etwas nicht, schlagen Rauchmelder und Fenster- beziehungsweise Türsensoren Alarm.

Was macht Ihr Hund, wenn Sie nicht da sind?

SmartHome für Hundebesitzer

Was macht Ihre Katze in Ihrer Abwesenheit?

SmartHome für Katzenbesitzer

Mehr Sicherheit und Komfort

Was SmartHome alles kann

Natürlich kann SmartHome mehr, als nur den Babysitter für die vierbeinigen Mitbewohner spielen. Es hilft, Energie zu sparen und sorgt für mehr Sicherheit rund um Haus und Garten und für mehr Komfort für Mensch und Tier.

Denn mit den cleveren Helferlein lässt sich auch die Raumtemperatur von unterwegs steuern.